22.08.01 13:09 Uhr
 51
 

Zahl der rechtsradikalen Internetseiten deutlich angestiegen

Nordrhein-Westfalens Justizminister Jochen Dieckmann gab bekannt, dass die Zahl der rechtsradikalen Internetseiten seit dem Jahr 1999 auf ca. 1000 angestiegen ist.

Er fordert deshalb, dass ein schnelleres Zugreifen der Strafverfolgungsbehörden möglich seien muss.

Dem eingelegten Entwurf des Bundesjustizministeriums zur Ablösung der geltenden Fernmelde-Vorschriften stand Dieckmann positiv gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chrissionline
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Zahl, rechtsradikal
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?