22.08.01 13:09 Uhr
 51
 

Zahl der rechtsradikalen Internetseiten deutlich angestiegen

Nordrhein-Westfalens Justizminister Jochen Dieckmann gab bekannt, dass die Zahl der rechtsradikalen Internetseiten seit dem Jahr 1999 auf ca. 1000 angestiegen ist.

Er fordert deshalb, dass ein schnelleres Zugreifen der Strafverfolgungsbehörden möglich seien muss.

Dem eingelegten Entwurf des Bundesjustizministeriums zur Ablösung der geltenden Fernmelde-Vorschriften stand Dieckmann positiv gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chrissionline
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Zahl, rechtsradikal
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben
15-Jährige missbraucht: Schauspieler Sebastian Münster erhält sechs Jahre Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?