22.08.01 11:07 Uhr
 1.873
 

Drastische Preissenkungen bei Intel - bis zu 54%

Unter Druck durch den Konkurrenten AMD sieht sich Intel laut dem Wall Street Journal offenbar gezwungen, so drastisch wie nie zuvor an der Preisschraube zu drehen.

So habe man angeblich vor, die Preise zum Wochenende hin um bis zu 54% zu senken.

Desweiteren wolle Intel in kürze einen Pentium 4 mit 2 GHz vorstellen.

Der letzte Pentium 4 soll laut Intel-Angaben 10 GHz haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Intel, Preissenkung
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?