22.08.01 10:35 Uhr
 58
 

Jodie Foster verkörpert Propaganda-Filmerin des Dritten Reiches

Leni Riefenstahl - Eine Frau, die das Regime Hitlers und das Dritte Reich so darstellte, dass es schon einer Glorifizierung gleich kam. Unter ihrer Regie entstanden Filme, die wegen der Propaganda umstritten waren. Dennoch wurde ihre Arbeit gelobt.

Hollywood wird sich in seiner neuesten Produktion mit dem Leben Leni Riefenstahls befassen. Jodie Foster konnte für die Rolle der Propaganda-Filmerin gewonnen werden. Foster ist seit einem persönlichen Treffen mit der heute 99-Jährigen fasziniert.

'Ich habe Leni Riefenstahl bereits persönlich getroffen. Sie ist eine faszinierende Frau, sehr kompliziert und eine außergewöhnliche Filmemacherin. Sie hatte so viele Möglichkeiten, traf dann aber ein paar schlechte Entscheidungen,' äußerte sie sich.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Reich, Propaganda
Quelle: news.cinema.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?