22.08.01 09:41 Uhr
 31
 

Christina Ricci erstmals hinter der Kamera

Berühmte Kollegen haben es ihr vorgemacht und viel Erfolg damit gehabt. Jetzt versucht sich auch die amerikanische Schauspielerin Christina Ricci (21) als Regisseurin und startet ihr Debüt mit dem Film 'Speed Queen'.

Die schwarze Komödie ist ein Independant-Film und wird finanziell nicht von großen Studios unterstützt. Ricci will aber nicht nur die Regie führen sondern auch gleichzeitig die Hauptrolle übernehmen.

Kurz zur Story: die Kellnerin eines Fast-Food Restaurants entpuppt sich als Serien-Mörderin und schreibt in der Todeszeller eine Biografie, der ein Bestseller wird.
Christina Ricci gab ihr Filmdebüt als 8-Jährige in dem Film 'In Stürmischen Zeiten'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Christ, Kamera, Christina Ricci
Quelle: www.charts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?