22.08.01 09:08 Uhr
 2.275
 

Lange im Bett bleiben schadet der Gesundheit

Britische Chiropraktiker warnen davor zu lange im Bett liegen zu bleiben. Das kann nämlich zu Hals und Rückenproblemen führen.

Der Sprecher der Chiropraktiker-Vereinigung sagte, daß die meisten Patienten, die nach einem Wochende mit Rückenproblemen in die Praxis kämen einfach zu lange im Bett geblieben sind.

Auch problematisch: Das Schlafen in einem Gästebett, das härter oder weicher als das eigene ist.


WebReporter: radiodave3
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Bett
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?