22.08.01 09:08 Uhr
 2.275
 

Lange im Bett bleiben schadet der Gesundheit

Britische Chiropraktiker warnen davor zu lange im Bett liegen zu bleiben. Das kann nämlich zu Hals und Rückenproblemen führen.

Der Sprecher der Chiropraktiker-Vereinigung sagte, daß die meisten Patienten, die nach einem Wochende mit Rückenproblemen in die Praxis kämen einfach zu lange im Bett geblieben sind.

Auch problematisch: Das Schlafen in einem Gästebett, das härter oder weicher als das eigene ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: radiodave3
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Bett
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?