22.08.01 09:06 Uhr
 25
 

Salzburg - Im Streit sticht ein Mann Familie nieder

Der 21 jährige Täter war bei der Familie zu Besuch. Es kam zu einem Streit über Geld. Es kommt zu einem Handgemenge, der Täter sticht auf den Familienvater mit einem 30cm langen Küchenmesser ein. Die Ehefrau und die 18 jährige Tochter wollen fliehen.

Die Tochter kann noch die Polizei anrufen. Der Täter ist schneller und sticht auch die beiden nieder. Sie sterben mit Verletzungen in Hals und Oberkörper. Der Täter flüchtet und stellt sich wenig später der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Streit, Familie, Salzburg
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?