22.08.01 08:47 Uhr
 12
 

Lage am Ätna unter Kontrolle

Mehr als zwei Wochen nach dem Ausbruch des Ätna ist die Lage dort wieder unter Kontrolle. Die Behörden stimmten am Samstag zu, wieder Touristen auf den Vulkan zu lassen.

Allerdings nur auf ein auf halber Höhe des Berges liegendes Touristenzentrum.
Einige Vertreter des Tourismusgewerbes beklagten die momentane Lage und wollten, dass die Touristen zurückkehren dürfen.

Der Flughafen bleibt jedoch wegen des anhaltenden Ascheregens bis auf Weiteres geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oli2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kontrolle
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?