22.08.01 08:36 Uhr
 4
 

Blue C verkauft Tochter in Spanien

Der österreichische eBusiness-Dienstleister Blue C hat heute bekannt gegeben, seine spanische Tochtergesellschaft Blue C Espana S.A. an die United Telepictures AG verkauft zu haben. Blue C zieht damit die Konsequenzen aus der enttäuschenden Geschäftsentwicklung im spanischen Markt.

Die im Juni präsentierten Konzern-Umsatzprognosen für das 2., 3. und 4. Quartal 2001 bleiben durch den Verkauf bzw. die Schließung unverändert, da mögliche Umsatzerlöse der spanischen Ländergesellschaft nicht berücksichtigt wurden.

Wieviel Geld das Unternehmen am 30. Juni noch besaß, soll am 30. August zusammen mit den Zahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spanien, Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?