22.08.01 08:13 Uhr
 3
 

Deutliche Umsatzsteigerung bei Splendid

Die Splendid Medien AG konnte ihren Konzernumsatz im zweiten Quartal 2001 gegenüber dem ersten Quartal um 162 Prozent auf 9,7 Mio. Euro steigern, wodurch sich der Gesamtumsatz für das erste Halbjahr 2001 auf 13,4 Mio. Euro belief.

Das Halbjahres-Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt 4,5 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde im zweiten Quartal gegenüber dem ersten Quartal 2001 um 4,2 Mio. Euro gesteigert. Für das gesamte erste Halbjahr ergibt sich damit ein leicht positives EBIT. Beim DVFA-Ergebnis je Aktie erzielte Splendid im ersten Halbjahr 2001 0,05 Euro.

Das Unternehmen geht eigenen Angaben zufolge nach wie vor von einem Gesamtumsatz in Höhe von 51 Mio. Euro für das Jahr 2001 aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?