22.08.01 06:31 Uhr
 31
 

U2 gab alles für die Fans: Bono trotz Tod des Vaters bei Konzert

U2 Frontmann Bono nahm am gestrigen Abend an einem Auftritt seiner Band teil, obwohl sein Vater nur wenige Stunden zuvor gestorben war.

Dieser war schon einige Monate an Krebs erkrank, starb jedoch relativ überraschend am Morgen in Dublin.

Die Band spielte vor 17 000 Fans in Earls Court und zeigte eine wirklich große Leistung. Bono gab einige Kommentare über seinen Vater während dem Auftritt und widmete auch einem Song dem Mann, 'von dem er seine Stimme bekommen hat'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Vater, Konzert, U2, Bono
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?