22.08.01 06:30 Uhr
 146
 

F1: Erster Testtag von Ferrari, Jordan und Sauber in Mugello

Vormittags war das Wetter optimal, erst am Nachmittag kam es zu ein wenig Niederschlag.
Die beste Zeit des Tages fuhr Rubens Barrichello mit 1:25:011 Minuten.


Barrichello war hauptsächlich mit der Abstimmung des Wagens beschäftigt, aber auch Reifentests standen auf seinem Testprogramm. Zusammen mir Badoer fuhr Ferrari 540 Kilometer, was in etwa zwei kompletten Renndistanzen entspricht.

Hier nun die kompletten Zeiten.
R. Barrichello 1:25.011
N. Heidfeld 1:25.357
L. Badoer 1:25.594
J. Alesi 1:26.218


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?