22.08.01 06:25 Uhr
 20
 

DB: Strecke Rostock-Berlin 200% Auslastung

Früher kaum genutzt, heute total überlastet: die Strecke Rostock-Berlin; Viele Reisende müssen heutzutage erst einige Züge passieren lassen, damit Sie überhaupt einen Stehplatz in einem der Züge nach Berlin ergattern können.

Eine Lösung wäre es mehr Waggons an die Züge anzuhängen. Geht aber nicht, weil die Züge dann zu lang für einige Bahnsteige wären und dann auch mehr Zugbegleiter eingesetzt werden müssten.

Dies zum Leid der Reisenden, der Zugbegeleiter und der Beschwerdestelle der DB in Schwerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: McArt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Rostock, Strecke, DB, Auslastung
Quelle: www.ostsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?