22.08.01 06:22 Uhr
 23
 

21-jähriger erstach dreiköpfige Familie

Zu einer grausamen Bluttat kam es gestern Abend in der Nähe von Salzburg.

Vermutlich aus finanziellen Gründen erstach ein 21 jähriger Mann mit einem Küchenmesser ein befreundetes Ehepaar sowie deren Tochter.

Nach kurzer Flucht stellte sich der Täter der Polizei. Die genauen Hintergründe des Tathergangs sind momentan noch nicht bekannt, die Ermittlungen laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LlSA
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?