22.08.01 02:26 Uhr
 12
 

Williams und Benetton testen in Barcelona

Zu Beginn der Testarbeiten von Williams-BMW und Benetton-Renault auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona am vergangenen Dienstag konnte sich Ralf Schumacher mit 1:20.272 die Tagesbestzeit sichern.

Am Vormittag hatten noch der Benetton-Pilot Jenson Button in Front gelegen. Dieser bangt immer noch um die Verlängerung seine Vertrages für 2002, nachdem er die ganze Saison über von seinem Teamkollegen Fisichella nach Belieben dominiert wurde.

Einer seiner kolportierten Konkurrenten um den Platz bei Benetton, der australische Benetton-Testfahrer Mark Webber fuhr mit 1:23.399 allerdings eine noch wesentlich schlechtere Zeit heraus.


WebReporter: AAATSCHE
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Barcelona
Quelle: f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?