22.08.01 01:18 Uhr
 136
 

Schonfrist für radio.mp3

Die neuesten Songs als mp3 ohne Online-Kosten, das war radio.mp3, ermöglicht durch die Austastlücke des Fernsehsenders NBC. radio.mp3 ist jetzt zahlungsunfähig, aber es kann vielleicht weitergehen.

Rettet-radio-mp3 macht es möglich: Nachdem zwar viele dem Abonnement für 5 Euro pro Monat zugesagt haben, fehlt trotzdem noch viel Geld, damit radio.mp3 wieder on air ist. Deshalb hat Rettet-radio.mp3 ein Spendenkonto angelegt.

Resultat: fast 15.000 DM, im September entscheidet sich dann endgültig, ob es weitergeht!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computeraerger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schonfrist
Quelle: www.rettet-radiomp3.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?