22.08.01 01:18 Uhr
 136
 

Schonfrist für radio.mp3

Die neuesten Songs als mp3 ohne Online-Kosten, das war radio.mp3, ermöglicht durch die Austastlücke des Fernsehsenders NBC. radio.mp3 ist jetzt zahlungsunfähig, aber es kann vielleicht weitergehen.

Rettet-radio-mp3 macht es möglich: Nachdem zwar viele dem Abonnement für 5 Euro pro Monat zugesagt haben, fehlt trotzdem noch viel Geld, damit radio.mp3 wieder on air ist. Deshalb hat Rettet-radio.mp3 ein Spendenkonto angelegt.

Resultat: fast 15.000 DM, im September entscheidet sich dann endgültig, ob es weitergeht!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: computeraerger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schonfrist
Quelle: www.rettet-radiomp3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Deutsche fordern in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Eine Kleine bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?