21.08.01 22:57 Uhr
 54
 

Kleine Kinder bewarfen Autobahn mit Steinen

Am gestrigen Nachmittag sorgten zwei Jungen im Alter von sechs und acht Jahren für Unruhe, indem sie die Autobahn von einer Brücke aus mit 15 mittelgroßen Steinen bewarfen.

Da durch diese Tat womöglich Fahrzeuge beschädigt wurden und die Verkehrssicherheit gefährdet wurde, müssen die Kinder bzw. ihre Eltern wahrscheinlich für den Schaden aufkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Klein, Stein
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?