21.08.01 21:22 Uhr
 73
 

Linux-Computer für die Dritte Welt

Ein «Simputer» soll in der Dritten Welt den PC-Markt revolutionieren.Ein Mittelding zwischen Palm und PC.

Der Simputer, etwa so groß wie ein Buch, soll den Bewohnern ländlicher Gegenden den Weg ins Internet erleichtern.

Er kann sprechen, E-Mails vorlesen und Texte übersetzen. Darüber hinaus ist er sehr einfach zu bedienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leslie69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Computer, Linux
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?