21.08.01 19:58 Uhr
 14
 

Mit Unterschriftenaktion soll das Theater in Weimar gerettet werden

Dem 'Deutschen Nationaltheater' in Weimar droht die Fusion mit der Erfurter Bühne. Da es aber ein 'Hauptelement der hiesigen Kulturlandschaft' sei, fordert man den Erhalt der Eigenständigkeit.

Deshalb haben fünf Vereine nun eine Unterschriftenaktion begonnen, um für dieses Ziel zu kämpfen. Man will außerdem auch den Bundeskanzler und den Ministerpräsidenten des Landes direkt anschreiben.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Theater, Weimar, Unterschrift
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?