21.08.01 19:38 Uhr
 14
 

Barenboims neuer Vertrag ist eigentlich "unterschriftsreif"

Nach Ansicht von Daniel Barenboim könnte er seinen neuen Vertrag als Generalmusikdirekter an der Berliner Staatsoper eigentlich abzeichnen, er sei 'unterschriftsreif'. Alle wesentlichen Sachen sind abgeklärt.

Leider seien aber die 3,5 Millionen DM vom Bund immer noch nicht an seine Staatskapelle ausgezahlt worden. Wenn das Problem nicht endgültig gelöst wird, will er den Vertrag aber nicht unterschreiben.

Sein alter Vertrag läuft noch bis zum nächsten Sommer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vertrag
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?