21.08.01 19:27 Uhr
 8
 

Deutsche Theater sind ausgesprochen innovativ

Die Theater in Deutschland sind ausgesprochen innovativ. Der Deutsche Bühnenverein gab für die letzte Saison die Zahlen bekannt. Insbesondere die 261 Uraufführung und die 86 deutschsprachigen Erstaufführungen stechen hervor.

So gab es im Detail 211 neue Schauspiele, 35 neue Opern, 15 neue Musicals und eine neue Operette. Der Deutsche Bühnenverein sammelt die Daten von 365 Bühnen und wertet sie aus.

Insgesamt gab es in Deutschland 71.802 Aufführungen, davon 48.253 Schauspielstücke, 9.164 Opern, 8342 Musicals, 3.316 Tanz-Aufführungen, 2.727 Operetten und 15.042 Sonderveranstaltungen für jüngere Menschen und Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Theater
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?