21.08.01 19:17 Uhr
 134
 

Magdeburg wird um eine Attraktion reicher

Dank Otto dem Großen (936 bis 973) ist Magdeburg nun um eine Attraktion reicher: Die Kaiserpfalz auf dem Gelände des Domes wurde wieder sichtbar und wird am kommenden Dienstag auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zu sehen sind neben den Fundamenten der Kaiserpfalz auch zwölf Bronzetafeln, die - jetzt erst hinzugefügt - Lebensstationen des Kaisers darstellen.

Die Eröffnung dieses Denkmales ergänzt die Ausstellung 'Otto der Große - Magdeburg und Europa', die am Sonntag eröffnet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sempronia
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Magdeburg, Attraktion
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?