21.08.01 17:37 Uhr
 11
 

Test um zwischen Alzheimer und Depression unterscheiden zu können

Bei Verminderung der Konzentrationsfähigkeit und des Gedächtnisses kann es sich sowohl um Alzheimer als auch um Depressionen handeln.

Der von den Wissenschaftlern entwickelte Test zur Diagnose dauert gerade einmal 10 Minuten. Der Patient muss sich den Ort von Mustern an einem Bildschirm merken. Dabei tritt das episodische Gedächtnis in Funktion, das nur bei Alzheimer beeinträchtigt ist.

Durch eine frühe Erkennung der Krankheit kann man dieser mit Hilfe von Medikamenten oft erfolgreich entgegentreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Depression, Alzheimer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?