21.08.01 17:31 Uhr
 330
 

Erfolgreiche Operation: Querschnittsgelähmte wird wieder gehen können

Eine 72-jährige Frau, die sich einer speziellen Wirbelsäulenoperation unterzog, wird schon innerhalb eines Jahres wieder laufen können, so das Ärzteteam aus Mülheim an der Ruhr.

Im Gegensatz zu den meisten Querschnittslähmungen, bei denen die Nervenbahnen durchtrennt sind, litt die ältere Frau an einem Krebsgeschwür, welches die Nervenbahnen zusammengepresst hatte und diese funktionslos machte.

Trotz einer relativ hoffnungslosen Situation wurde die Operation mit Hilfe von modernster Technik durchgeführt.
Bereits wenige Stunden nach der Operation sei die Frau selbstständig aufgestanden und für kurze Zeit sogar stehengeblieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, Operation, Querschnittsgelähmt
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?