21.08.01 16:39 Uhr
 230
 

Wirbel um Radioeinsatz von Jacksons neuem Song: Sony forderte Abbruch

Der erste weltweite Radioeinsatz von Michael Jacksons neuer Single 'Rock my World' sorgte für starke Verwirrung.

Der dänische Radiosender 'Energy' hatte bei Sony nachgefragt und erhielt die Erlaubnis den Song schon weit vor der Veröffentlichung zu spielen. Bei dem ersten Radioeinsatz klappte dies zunächst auch wunderbar.

Doch als das Lied zum zweiten Mal gesendet wurde, brach der Moderator den Song nach der Hälfte ab, da sich Sony in der Zwischenzeit erneut meldete und seine 'Lizenz' nun doch zurücknahm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony, Jackson, Song, Radio, Wirbel, Abbruch
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?