21.08.01 15:51 Uhr
 33
 

"Star Trek 10": Sean Connery doch nicht dabei

Wie Shortnews berichtete, sollte Sean Connery im kommenden 'Star Trek'- Film den Anführer des romulanischen Senates spielen. Rick Berman hat nun aber gesagt, dass er nie für eine Rolle vorgesehen war.

Sollte Connery allerdings Interesse an einer Rolle haben, so würde man ihn irgendwie noch einbeziehen. Bisher haben auch nur 'Data'- Darsteller Spiner und 'Piccard'-Darsteller Stewart einen Vertrag unterschrieben.

Der Film soll auch mit einer 'großen Überraschung' enden. Drehstart ist für Oktober geplant.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Star Trek, Sean Connery
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino möchte gerne nächsten "Star Trek"-Film drehen
"Star Trek"-Schauspieler George Takei dementiert sexuelle Belästigung
"Star Trek"-Legende Patrick Stewart nimmt jeden Tag Marihuana zu sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?