21.08.01 15:26 Uhr
 11
 

Karlsruhe: Heiße Frühlingsrollen

Am Sonntagabend versuchte eine Frau aus Karlsruhe Frühlingsrollen in einem Topf zu kochen. Doch das Fett in dem Topf entzündete sich und starker Rauch entstand.

Die Frau war so umsichtig, beim Verlassen der Wohnung noch alle Fenster und Türen dicht zu machen. So konnte die Feuerwehr dem Essen mit Feuerlöschern zu Leibe rücken.

Der Schaden begrenzte sich auf den Ruß und die verrauchte Dunstabzugshaube.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Karlsruhe, Frühling
Quelle: paperball.fireball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?