21.08.01 14:35 Uhr
 1.912
 

Unglaublich langer Fund im Stall einer Kräutergärtnerei

Es ist eine ungiftige, südostasiatische Schönnatter. Sie ist ca. 2 Meter lang und wurde in Dornbirn gefunden.

Der Besitzer einer Kräutergärtnerei
stieß in seinem Stall in der Dunkelheit auf das Tier. Dieses aber flüchtete und konnte erst nach 2 Tagen eingefangen werden.

Der Besitzer des Tieres ist unbekannt. Derzeit ist die Schlange in der Dornbirner Naturschau.
Vermutlich ist es derselbe Unbekannte der schon im Juli eine Schönnatter ausgesetzt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, Stall, Kräuter
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?