21.08.01 12:24 Uhr
 64
 

Die Deutsche Telekom könnte 303 Mio. eigene Aktien zurückkaufen

Auf der diesjährigen Hauptversammlung der Telekom, haben die Aktionäre den Vorstand ermächtigt bis zu 303 Mio. eigene Aktien zurückzukaufen.

Dieser Beschluss der Aktionäre ist noch bis zum Herbst 2002 gültig.

Laut Konzernsprecher habe der Vorstand der Telekom jedoch noch keinen Beschluß gefasst, eigene Aktien zurückzukaufen, um den Kurs der T-Aktie zu stützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Telekom
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?