21.08.01 12:06 Uhr
 5.871
 

Neue Details zu Britneys Unfall mit dem Ferrari

Wie SN bereits berichtet hat, hatte Britney Spears einen Unfall mit einem 200.000£ teuren Ferrari.

Die bekannte Sängerin hatte den Wagen für 1.325£ pro Tag gemietet. Sie erklärte sich nach dem Crash bereit die Reparaturkosten von ca. 20.000£ zu bezahlen.

Das Autohaus gab ihr noch einen Jeep, um damit ein wenig herumzufahren.


WebReporter: Oli2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Ferrari, Detail
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?