21.08.01 11:40 Uhr
 2
 

Kontron: Aktiensplitt im Verhältnis 1:2

Der von der Hauptversammlung der Kontron Embedded Computers AG im Juni dieses Jahres beschlossene und am 3. August in das Handelsregister eingetragene Aktiensplitt im Verhältnis 1:2 wurde heute wirksam.

Damit treten an die Stelle einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie jetzt zwei Stückaktien mit einem auf die einzelne Aktie rechnerisch entfallenden Anteil am Grundkapital von 1 Euro. Mit dem Aktiensplitt hat das Unternehmen die Zahl seiner Aktien von bisher 12,1 Mio. auf 24,2 Mio. Stück verdoppelt.

Für den Aktiensplitt war ein Teilbetrag in Höhe von 12,1 Mio. Euro aus der in der Bilanz 2000 ausgewiesenen Kapitalrücklage in Grundkapital umgewandelt worden, das nunmehr 24,2 Mio. Euro beträgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Verhältnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?