21.08.01 10:42 Uhr
 613
 

BMW gibt nochmal Vollgas

Die WM ist zwar entschieden, aber in den letzten 4 Rennen wartet auf uns noch das Duell der beiden grossen deutschen Autokonzerne. In der Konstrukteurswertung liegt BMW noch 13 Punkte hinter Mercedes und Schumi 2 sieben Punkte hinter Coulthard.

Beim nächsten Rennen in Spa werden die weiss-blauen mit einem modifizierten Aerodynamikpaket um 6,7 Mio. Mark an den Start gehen.

Dennoch konzentriert man sich bei BMW schon auf das nächste Jahr, denn schon mehr als 50% des Entwicklungsteams arbeitet bereits am neuen Auto für die Saison 2002. Die drei Siege von Ralf in diesem Jahr bescherten BMW einen Umsatzrekord.


ANZEIGE  
WebReporter: The Promoter
Quelle: www.f1welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?