21.08.01 10:18 Uhr
 8
 

Kooperation von Matsushita und NEC

Matsushita und NEC, zwei der größten Elektronik-Konzerne Japans, kündigen an, gemeinsam UMTS-Handys entwickeln zu wollen.

Die beiden Unternehmen sind mit 26% bzw. 23% Marktanteil bei Mobiltelefonen die beiden größten Handyhersteller Japans. NTT DoCoMo führt bereits Feldversuche mit UMTS-Geräten der beiden Hersteller durch.

NEC und das deutsche Unternehmen Siemens arbeiten zusammen am französischen UMTS-Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aevvenz75
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, NEC, Matsushita
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?