21.08.01 10:13 Uhr
 1
 

BioTissue übernimmt sämtliche TransTissue-Anteile

Die BioTissue Technologies AG hält seit deren Gründung 25,0 Prozent der Anteile der TransTissue Technologies GmbH, einer Ausgründung der Medizinischen Fakultät Charite der Humboldt-Universität in Berlin. TransTissue entwickelt körpereigenen Gewebeersatz der zweiten Generation und hält Patente für Technologien zur dreidimensionalen Rekonstruktion dieser Gewebe. Dies dient der Behandlung von Knorpel- und Knochenschäden.

Im November 2000 wurde der Erwerb der übrigen 75,0 Prozent der Unternehmensanteile vereinbart. Als Kaufpreis wurden 8,4 Mio. DM festgelegt. Inzwischen wurden 37,4 Prozent der Geschäftsanteile für 4,2 Mio. DM übernommen.

Jetzt kauf BioTissue gegen die Ausgabe von Aktien den verbleibenden Anteil von 37,6 Prozent und hält anschließend sämtliche Geschäftsanteile. Zu diesem Zweck wird eine Kapitalerhöhung durchgeführt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anteil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen
Experten: "Frankreich wird Deutschland als Wachstumslokomotive ablösen"
Traditionsreiche Modekette C&A wird wohl an Chinesen verkauft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?