21.08.01 09:52 Uhr
 1
 

Halbjahreszahlen bei Advanced Medien

Die Advanced Medien AG erreichte im ersten Halbjahr einen Umsatz von 8,32 Mio. Euro nach 19,04 Mio. Euro in 2000. Der starke Umsatzsprung gegenüber dem ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres in Höhe von 7,65 Mio. Euro hängt vor allem mit der Realisierung von Umsätzen aus der Vermarktung des Films 'Heartbreakers' und der Auslieferung zweier U.F.O.-Produktionen zusammen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug -7,87 Mio. Euro gegenüber 1,83 Mio. Euro im Vorjahr. Somit belief sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf -8,42 Mio. Euro nach 1,83 Mio. Euro im Vorjahr. Das Periodenergebnis nach Anteil fremder Gesellschaften lag bei -8,45 Mio. Euro (Vorjahr: 1,21 Mio. Euro).

Das Ergebnis pro Aktie betrug -0,48 Euro gegenüber 0,09 Euro im Vorjahreszeitraum.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?