21.08.01 09:09 Uhr
 347
 

Laut Studie verdienen hässliche Menschen weniger als gutaussehende

In einer Studie hat Daniel Hamermesh von der 'University Of Texas' die Gehälter gutaussehender und häßlicher Menschen in den USA, Kanada und China verglichen und kam zu dem Schluß, dass hässliche Leute ca. zehn Prozent weniger verdienen.

Sein genaues Ergebnis besagt, dass ca. 60% der Angestellten normal aussehen und ein normales Gehalt bekommen. Die 30% der Arbeiter die besser als der Durchschnitt aussehen bekommen ca. 5% mehr Gehalt.

Die 10% der Angestellt, die in die Kategorie der wirklich hässlichen Leute fallen, bekommen 10% weniger Gehalt als die normalaussehenden. Dies liegt laut Hamermesh daran, dass wir von Geburt an die Menschen nach ihrem Aussehen beurteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Mensch
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?