21.08.01 08:53 Uhr
 52
 

Graz: Nach Unfall Selbstmord

Am Sonntagabend baute ein 20-jähriger Mann mit seinem BMW einen Unfall. Das Auto bekam nur Blechschäden ab. Der Mann war nur leicht verletzt, stand aber unter Schock.

Nachdem der Mann nach Hause gebracht wurde, holte er sich ein Gewehr seines Vaters und schoss sich in den Kopf. Ein von dem Vater gerufener Arzt konnte nichts mehr ausrichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Selbstmord, Graz
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?