21.08.01 08:03 Uhr
 577
 

Köln und Düren holen Internet aus der Steckdose

Laut RWE Powerline gehen in Köln und Düren zwei weiter Städte über das Stromkabel ins Netz. Seit Juli können Kunden mit einem Modem Daten aus dem Internet aus der Steckdose holen - und das ca. 30 mal schneller als über eine ISDN Leitung.

In Essen und Mühlheim sind bereits 300 Kunden so vernetzt. Bis Jahresende will das Unternehmen 20.000 Kunden über diese Technologie angeschlossen haben. Die Anbieter EON und EnBW wollen noch in diesem Jahr nachziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Köln, Düren, Steckdose
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?