21.08.01 06:31 Uhr
 5.606
 

F1: Mercedes gratuliert Schumacher mit ungewöhnlichen Werbeanzeige

Mercedes hat zwar die Weltmeisterschaft verloren, aber ihren Humor haben sie behalten.
Um Michael Schumacher zu seinem vierten Weltmeisterschaftstitel zu gratulieren schaltet Mercedes eine Werbeanzeige.


In dieser kann man Michael Schumacher in einem Mercedes Safety-Car sitzen sehen.
Dieses Safety-Car darf laut Regelwerk von niemanden überholt werden in der Formel 1.


Auch sind dort solche Sprüche zu lesen wie „Ein seltenes Bild: Rot fährt Silber“ oder „Fahrstunde mit dem Weltmeister“. Aber auch eine Kampfansage steht dort, so will Mercedes dieses Jahr noch gute Rennen liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mercedes, Michael Schumacher
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?