21.08.01 06:02 Uhr
 593
 

Schönheits-Op: Chirurg legte Hand bei sich selbst an

Der in Bonn arbeitende Schönheitschirurg Dr. Dimitrije Panfilov hat sich selbst sein Doppelkinn mittels OP entfernt.

Nach 90 Minuten war die Sache erledigt und er hatte sich sein Doppelkinn selbst entfernt. Auf die Idee ist er durch einen Patienten gekommen, der sich auch das Doppelkinn bei dem Doc hat entfernen lassen.

Der Patient fragte den Doc, ob er sich nicht sein eigenes Doppelkinn entfernen möchte was er nun auch gemacht hat. Schmerzen bei der OP hat der Arzt nicht verspürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hand, Schönheit, Chirurg
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?