21.08.01 05:57 Uhr
 50
 

Dieb klaut behindertem Mädchen den Rollstuhl

Einem 14jährigen gelähmten Mädchen wurde über Nacht der Rollstuhl entwendet.
Der Dieb hatte den angeketteten Rollstuhl aus dem Keller der Familie mitgehen lassen.

Nun sitzt das arme Mädchen traurig zu Hause, denn ohne ihren fahrbaren Untersatz kann sie nicht alleine weg.


Der Rollstuhl war eine Spezialanfertigung für Sandra und auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Die Mutter des Mädchens kann das nicht begreifen. Sie glaubt an einen bösen Scherz,denn niemand sonst könne den Rollstuhl benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Dieb, Rollstuhl
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?