21.08.01 00:27 Uhr
 45
 

Bluthochdruck durch Lakritz

Die Forscherin Helga Siguronsdottir stellte in einer Studie fest, dass durch die in Lakritz enthalte Glycyrrhizin-Säure Bluthochdruck hervorgerufen wird.

50 Gramm Lakritz pro Tag rufen bereits einen deutlichen Anstieg des Blutdruckes hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: McArt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bluthochdruck
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?