20.08.01 21:31 Uhr
 156
 

Unheimlicher Fahrgast in U-Bahn entdeckt - Vogelspinne fuhr mit

Die Düsseldorfer U-Bahn auf der Linie 78 hatte einen pelzigen und giftigen Fahrgast, eine Vogelspinne. Das Tier wurde von Fahrgästen in seinem Versteck entdeckt. Ein Sicherheitsbeamter nahm allen Mut zusammen und griff nach dem Tier.

Leider konnte die Spinne nur noch tot geborgen werden. Wie sie in die U-Bahn gelangte ist nicht klar, auch hat sich kein Besitzer gemeldet. Der Körper der aus Guatemala stammenden Vogelspinne wurde durch ein Zoo-Geschäft ordnungsgemäß entsorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Vogel, Fahrgast
Quelle: www.duesseldorf-today.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?