20.08.01 21:31 Uhr
 156
 

Unheimlicher Fahrgast in U-Bahn entdeckt - Vogelspinne fuhr mit

Die Düsseldorfer U-Bahn auf der Linie 78 hatte einen pelzigen und giftigen Fahrgast, eine Vogelspinne. Das Tier wurde von Fahrgästen in seinem Versteck entdeckt. Ein Sicherheitsbeamter nahm allen Mut zusammen und griff nach dem Tier.

Leider konnte die Spinne nur noch tot geborgen werden. Wie sie in die U-Bahn gelangte ist nicht klar, auch hat sich kein Besitzer gemeldet. Der Körper der aus Guatemala stammenden Vogelspinne wurde durch ein Zoo-Geschäft ordnungsgemäß entsorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Vogel, Fahrgast
Quelle: www.duesseldorf-today.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?