20.08.01 21:31 Uhr
 156
 

Unheimlicher Fahrgast in U-Bahn entdeckt - Vogelspinne fuhr mit

Die Düsseldorfer U-Bahn auf der Linie 78 hatte einen pelzigen und giftigen Fahrgast, eine Vogelspinne. Das Tier wurde von Fahrgästen in seinem Versteck entdeckt. Ein Sicherheitsbeamter nahm allen Mut zusammen und griff nach dem Tier.

Leider konnte die Spinne nur noch tot geborgen werden. Wie sie in die U-Bahn gelangte ist nicht klar, auch hat sich kein Besitzer gemeldet. Der Körper der aus Guatemala stammenden Vogelspinne wurde durch ein Zoo-Geschäft ordnungsgemäß entsorgt.


WebReporter: blablanews
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Vogel, Fahrgast
Quelle: www.duesseldorf-today.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?