20.08.01 19:41 Uhr
 23
 

106 Beamte und Hubschrauber finden vermisste Oma

Endlich einmal eine positive Meldung: Eine Großfahndung hat eine 80-Jährige ausgelöst. Ohne lebensnotwendige Medikamente und ohne ein Wort zu sagen war sie von zu Hause aufgebrochen.

Mit 106 Polizisten, Hundeführern und einem Polizeihubschrauber gingen die Rettungskräfte auf die Suche in der Region um Eggenfelden. Mit Erfolg: Etwas lädiert, aber wohlbehalten konnte die alte Dame zurück in ihr Heim.

Ungeklärt ist, warum die Oma aufgebrochen war. Vermutlich war ein Gespräch über das 'Pilzesammeln' der Auslöser für ihren seltenen Ausflug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Beamte, Hubschrauber, Oma
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?