20.08.01 19:07 Uhr
 12
 

Simbabwe: Weiße Farmer gegen Kaution wieder frei

Nach den Plünderungen von weißen Farmern in Simbabwe (SN berichtete) und den anschließenden Verhaftungen der Farmer, die sich zur Wehr setzten, kamen jetzt 21 von ihnen wieder frei.

Ein Gericht in der Hauptstadt Harare verfügte jetzt die Freilassung der inhaftierten weißen Farmer.

Sie kamen für 4000 DM Kaution und der Auflage, dass sie die nördliche Region des Landes nicht mehr betreten dürfen, frei. Damit nicht genug wurden weitere Repressalien, wie sich zweimal in der Woche bei der Polizei zu melden, verhängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Simbabwe, Kaution
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?