20.08.01 17:58 Uhr
 528
 

Windows XP im Härtetest: Wie gut es ist und wie gut Spiele laufen

Getestet wurde Microsoft Windows XP RC1 (Release Candidate 1 - eine Betaversion). Der Testrechner war ein Pentium 3 mit 500 MHz, 128 MB RAM, GeForce MX.
WinXP wird als die Zukunft für den Heimanwender gesehen. Einige detaillierte Ergebnisse:

Das Internet ist insgesamt sicherer geworden. Die Performance des Systems ist insgesamt in Ordnung. WinXP ist insgesamt sehr stabil. Es gibt einige neue Features wie z.B. ein internes Brennprogramm.


Spielen auf XP scheint gut möglich zu sein. Es wurde ein Grafikkartentreiber von Win2000 installiert, da der von XP kein OpenGL unterstützte. 2 von 10 Spielen hatten wohl Probleme mit diesem Treiber. Die Performance war ähnlich der von Win98SE, doch nicht ganz so flott.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Windows, XP
Quelle: www.gamecom.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?