20.08.01 17:45 Uhr
 294
 

Tochter im Urlaub vergessen

Ein aus Bretagne/Frankreich stammende Familie hatte vor, am Montag ihre Heimreise anzutreten von ihrem Zeltplatz in der Dordogne. Doch nachdem die Familie bereits 140 km hinter sich hatte, mussten sie feststellen, dass sie gar nicht vollzählig waren.

Denn die 12-jährige Tochter verabschiedete sich noch von Freunden und wollte vor der Fahrt noch einmal auf die Toilette und so wurde sie glatt am Urlaubsort zurückgelassen. Erst am nächsten Rastplatz wurde das Fehlen der Tochter bemerkt.


WebReporter: mayon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tochter, Urlaub
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?