20.08.01 17:19 Uhr
 6
 

Extreme Networks: Downgrade belastet Aktienkurs

Die Aktien des amerikanischen Netzwerktechnologie-Anbieters Extreme Networks kommen am heutigen Montag deutlich unter Druck. Grund ist eine Analysten-Herabstufung des Papiers vom heutigen Tage.

Die Analysten von Morgan Stanley haben demzufolge ihr Rating von 'Outperform' auf 'Neutral' gesenkt. Das Unternehmen befindet sich nach Meinung der Experten im aktuellen Quartal zwar im Plan, die langfristigen Wachstumsprognosen erachtet man jedoch als zu aggressiv.

Extreme verliert aktuell 21,8 Prozent auf 17,54 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Netzwerk, Aktienkurs, Downgrade
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?