20.08.01 14:39 Uhr
 4
 

Infineon kooperiert mit WIDCOMM

Die Infineon Technologies AG, der erste Halbleiter-Hersteller, der bisher die Bluetooth-Zertifizierung für eine komplette System-Lösung erhalten hat, und die WIDCOMM Inc., ein Spezialist für Kurzstrecken-Funksysteme und Bluetooth-Netzwerke, haben eine schlüsselfertige Bluetooth-Systemlösung für tragbare Computer, Handheld-Geräte, Mobiltelefone und drahtlose Netzwerk-Applikationen angekündigt.

Die beiden Firmen haben auf Basis der BTW-Software von WIDCOMM und dem BlueMoon-Chipsatz von Infineon eine zu Bluetooth 1.1 kompatible Lösung für PC-OEMs und Auftragsfertiger realisiert. Mit dieser kompletten Bluetooth-Lösung können PCs und PDAs um die Bluetooth-Funktionalität erweitert werden.

Infineon stellt seinen Kunden komplette Entwicklungs-Kits mit dem Blue-System-Board und einem Evaluierungs-Board von Infineon sowie der BTW-Software von WIDCOMM auf CD-ROM zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Infineon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?