20.08.01 13:42 Uhr
 1.057
 

Umfrage: Japanische Schüler geben der Sexualkunde die Note 6

Das Gesundheitsministerium in Japan hat eine Umfrage zum Thema Sexualunterricht durchgeführt. 90 Prozent der 300 befragten Teenie-Paare finden es schlecht, dass im Unterricht Erwachsene nur sehr verklemmt über die körperliche Liebe reden.

Zwei Drittel sind unzufrieden, weil die meisten Erwachsenen immer noch glauben, Schüler in ihrem Alter hätten noch keinen Sex. Dabei haben bereits 77 Prozent der Mädchen unter 20 sexuelle Erfahrungen.

Experten fordern, dass mit dem Thema Sex in der Schule ernster umgegangen werden solle, es müsste sowohl der Umgang mit Verhütungsmitteln als auch die Aidsaufklärung auf dem Lehrplan stehen.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Umfrage, Schüler, Note
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?