20.08.01 14:47 Uhr
 279
 

Australierin fand neues Mittel gegen Babystress: strippen

Eine Australierin ist überzeugt, dass sie ein neues Mittel gegen zuviel Stress mit Kleinkindern kennt: sie zog sich in einer Rugby-Arena vor gut 20 000 Menschen aus.

Doch das blieb nicht folgenlos. Jetzt wurde sie von einem Gericht in Brisbane vorgeladen, da sie sich unerlaubter Weise entkleidete. Als Strafe bekam sie 40 Sozialstunden.

Doch sie ist sich sicher: 'Das ist der einzige Weg, meine geistige Gesundheit zu erhalten [...]'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mittel
Quelle: 213.144.16.200

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?